Kraftstoffverbrauch, l/100km: innerorts 9,5-9,1 / außerorts 6,6-6,5 / kombiniert 7,7-7,5; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 176-171; Effizienzklasse: D

221 kW (300 PS), 400 Nm, Allradantrieb, 7-Gang-DSG, von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden, 250 km/h – da ist Fahrspaß garantiert!

Der sportliche Charakter des T-Roc R spiegelt sich im Interieur- und Exterieur-Design wider: Beim Kühlergrill zieht sich über die gesamte Breite ein silbern glänzendes Band aus eloxiertem Aluminium. Die Stoßfänger im modellspezifischen Design sind zudem in Wagenfarbe lackiert. Vorn sind die Leuchteinheiten des vertikal angeordneten Tagfahrlichts integriert. Die hinteren Stoßfänger weisen optische Luftauslässe im Oberteil und einen R-Diffusor in Kontrastfarbe auf.

Bestellen Sie jetzt den neuen T-Roc R!

Ihre Ansprechpartner

Deutsch
Torsten Kück
Verkaufsberater
Torsten Kück
Verkaufsberater
Deutsch Türkisch
Timur Sahin
Verkaufsberater
Timur Sahin
Verkaufsberater

Kraftstoffverbrauch Innerorts: 9,7-5,4 l/100km; Ausserorts: 6,5-4,3 l/100km; Kombiniert: 7,7-4,7 l/100km; CO2-Emission Kombiniert: 174-123 g/km; Effizienzklasse: C-A

Der neue Audi Q3 Sportback präsentiert sich sportlich und selbstbewusst. Die Front wird vom dominanten Singleframe-Grill und den seitlichen Lufteinlässen bestimmt. In der Seitenansicht wird der Unterschied zwischen Q3 und Q3 Sportback deutlich. Die langgezogene, elegante Schulterlinie formt die dynamische Grundform des Fahrzeugs.

Serienmäßig sind viele Technologien an Bord, die jede Fahrt zu einer Besonderheit machen. Zur Serienausstattung gehört z.B. ein 10,25 Zoll großes digitales Kombiinstrument. Für besondere Dynamik sorgen unter anderem das Sportfahrwerk und die Progressivlenkung.

Der Innenraum des Audi Q3 Sportback ist hochvariabel. Die Rückbank bietet Platz für bis zu drei Personen und lässt sich serienmäßig um 130 Millimeter verschieben, ihre dreifach geteilten Lehnen sind in sieben Stufen neigungsverstellbar. Der Gepäckraums überzeugt mit einem Volumen von 530 bis 1.400 Liter.

Ihre Ansprechpartner

Deutsch
Julian Felix Berkemeier
Verkaufsberater
Julian Felix Berkemeier
Verkaufsberater
Deutsch
Marcel Neie
Verkaufsberater
Marcel Neie
Verkaufsberater
Deutsch
Thoralf Arndt
Verkaufsberater
Thoralf Arndt
Verkaufsberater

Erleben Sie ab September 2019 den neuen Passat und Passat Variant.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1-4,2 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 163-109 g/km; Effizienzklasse: C-A

Komfortabler, digitaler, noch besser vernetzt – der neue Passat ist mehr als nur ein einfaches Facelift des Vorgängermodells! Mit den Infotainmentsystemen der nächsten Generation ist der neue Volkswagen Passat permanent online und holt so neue Funktionen und Dienste an Bord: Neue Assistenzsysteme perfektionieren dabei Ihre Sicherheit, weiterentwickelte Fahrwerks- und Antriebssysteme sorgen für einen hohen Langstreckenkomfort und eine faszinierende Fahrdynamik.

Ihre Ansprechpartner

Deutsch
Torsten Kück
Verkaufsberater
Torsten Kück
Verkaufsberater
Deutsch Türkisch
Timur Sahin
Verkaufsberater
Timur Sahin
Verkaufsberater

Mit dem neuen T-Cross erweitert die Marke Volkswagen ab kommendem Frühjahr ihr SUV-Angebot im Kleinwagensegment. Basierend auf dem Modularen Querbaukasten, bietet der neue T-Cross ein Plus an Praktikabilität, Vielfalt und Sicherheit. Mit seinem markanten Design, großer Flexibilität und zahlreichen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind Sie bestens für jedes Abenteuer gerüstet. Die Maße des neuen City-SUV sind kompakt, aber dennoch beweist der T-Cross wahre Größe. Dank der umklappbaren Beifahrersitzlehne und der verschiebbaren Rücksitzbank ist er geräumig und passt sich flexibel an Ihre Wünsche an.

Passen Sie Ihren T-Cross mit den optionalen Design-Paketen „Schwarz“, „Energetic Orange“ oder „Bambus Garden Green“ an Ihre Wünsche an. Bekennen Sie Farbe und stechen Sie aus der Masse hervor!

Schnell sein lohnt sich. Für kurze Zeit bietet Volkswagen die streng limitierte 1st Edition des neuen T-Cross an. Die 1st Edition  überzeugt durch intelligent zusammengestellte Ausstattungen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Erleben Sie die Zukunft schon heute. Mit dem neuen und ersten rein elektrischen Fahrzeug von Volkswagen Nutzfahrzeuge, dem e-Crafter. Das perfekte Fahrzeug für den Lieferverkehr im innerstädtischen Bereich.

Der neue e-Crafter bietet einen Laderaum von bis zu 10,7 m³ und 1.861 mm Laderaumhöhe. Die Unterbauweise des Batterie-Management-Systems und der Lithium-Ionen-Batterien sorgen dafür, dass kaum Platz verschwendet wird. Wie gewohnt bietet der e-Crafter die perfekte Basis für Ihre individuellen Um- und Ausbauten.

Dank des Combined Charging Systems können die Lithium-Ionen-Batterien sowohl an Gleich- als auch an Wechselstrom angeschlossen werden. Damit ist ein Aufladen an öffentlichen CCS-Schnellladestationen und an Wallboxen möglich. An CCS-Ladestationen kann der e-Crafter innerhalb von 45 Minuten zu 80% geladen werden. An einer Wallbox kann die Batterie innerhalb von 5 Stunden und 20 Minuten aufgeladen werden. Durch das geringe Gewicht des Elektromotors beschleunigt das Fahrzeug besonders auf den ersten 60 Metern sehr zügig. Darüber hinaus stößt der E-Motor keine Emissionen aus und ist extrem leise.

Zahlreiche serienmäßige Assistenzsysteme sorgen dafür, dass Sie jederzeit sicher am Ziel ankommen. Zur Serienausstattung gehören: Spurhalteassistent, Seitenwindassistent und eine Rückfahrkamera.

Innovationen innen und außen. Intelligenz in moderner Hülle. Die neuen IQ.DRIVE Sondermodelle sehen gut aus. Und sind dazu noch intelligent. Vor allem dank ihrer vielen Assistenzsysteme. Die gibt es in umfangreichen Ausstattungspaketen mit Preisvorteilen von bis zu 3.400 €*.

Die Modelle up!, Polo, Golf, Golf Variant, Golf Sportsvan, T-Roc, Tiguan, Tiguan Allspace, Touran und Sharan sind sowohl inhaltlich als auch preislich echte Hingucker! Wählen Sie Ihren Favoriten.

mehr

Ihre Ansprechpartner

Deutsch
Torsten Kück
Verkaufsberater
Torsten Kück
Verkaufsberater
Deutsch Türkisch
Timur Sahin
Verkaufsberater
Timur Sahin
Verkaufsberater

*Maximaler Preisvorteil von bis zu 3.400 € am Beispiel des Sondermodells Golf Variant IQ.DRIVE in Verbindung mit dem optionalen R-Line „Exterieur“ für IQ.DRIVE gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers für einen vergleichbar ausgestatteten Golf Variant Trendline. Maximaler Preisvorteil bis zu 2.700 € beim Sondermodell T-Roc IQ.DRIVE in Verbindung mit dem optionalen „IQ.DRIVE Plus“-Paket gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers für einen vergleichbar ausgestatteten T-Roc Trendine. Detaillierte Informationen erhältst du bei uns. Abbildung zeigt Sonderausstattungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

n der zweiten Generation präsentiert sich der neue Audi Q3 nicht nur optisch selbstbewusster, sondern bietet dank reichlich Platz, auch ausreichend Raum für die ganze Familie. Das Exterieur verleiht dem Q3 eine starke und markante Optik. Der großzügig gestaltete Innenraum bietet allen Mitfahrern ausreichen Bein- und Kopffreiheit. Je nach Position von Rückbank und Lehnen bietet der Gepäckraum bis zu 675 Liter Volumen. Mit umgeklappten Lehnen sind es bis zu 1.525 Liter.

Dank zahlreicher Individualisierungsmöglichkieten können Sie Ihr ganz persönliches Traumfahrezeug erschaffen. So gibt es beispielsweise eine Kontrastlackierung für die Anbauteile im unteren Bereich der Karosserie.

Zahlreiche Infotainment-Lösungen aus der Oberklasse vernetzen den kompakten SUV mit seiner Umwelt. Beim Parken, in der Stadt und auf der Langstrecke unterstützen neue Assistenzsysteme, wie zum Beispiel der adaptive Fahrassistent oder vier Umgebungskameras.

Im November 2018 erfolgen die Auslieferungen in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Serienmäßig ist der kompakte SUV mit dem digitalen Kombiinstrument, MMI Radio inklusive Bluetooth, Multifunktions-Lederlenkrad, Klimaanlage und LED-Scheinwerfern ausgestattet.

*Der Audi Q3 ist ab November 2018 erhältlich.

Die Firma ABT hat sich nicht nur als Rennteam einen Namen gemacht sondern auch im Bereich des professionellen Fahrzeugtunings.

Seit Jahrzehnten besitzt das Unternehmen ABT Sportsline Erfahrung in der Veredlung von Fahrzeugen der Marken Audi und VW. Das fundierte Wissen der hauseigenen Ingenieure deckt neben der Motortechnik auch die Bereiche Karosserie, Felgen, Fahrwerk und Interieur ab. Ebenso möglich sind vollkommen individuelle Einzelstücke, die auf Kundenwunsch entstehen.

Über das dichte Netz der Audi- und VW-Handelspartner bietet ABT einen einzigartigen Kundendienst – allein in Deutschland sind über 200 ABT-Tuningpartner gelistet, auch im Ausland geben ABT-Vertretungen in mehr als 60 Ländern stets ihr Bestes. Zu diesen professionellen ABT-Partnern gehört jetzt auch das Autohaus Dost – exklusiv in der Region!

Ihr Ansprechpartner

Deutsch
Oliver Rosen
Teiledienstleiter
Oliver Rosen
Teiledienstleiter

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,4–4,2 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 102–97 g/km; Effizienzklasse: A

Exterieur

Der neue Audi A1 Sportback zeigt sich sportlicher, dynamischer und aufregender denn je. Das komplette Design des Vorgängermodells wurde überholt und geschärft. Der breite, tief platzierte Singleframe-Grill und die angedeuteten seitlichen Lufteinlässe beherrschen die markante Front. In der Länge ist der A1 Sportback mit fast 6 cm deutlich gewachsen, er misst nun 4,03 Meter. Die Breite ist mit 1,74 Meter nahezu gleich geblieben und in der Höhe misst der neue A1 Sportback nur 1,41 Meter. Verschiedene Ausstattungslinien sorgen zusätzlich dafür, dass Sie Ihrem A1 Sportback einen individuellen Look verpassen können.

 

Interieur

Durch die größeren Ausmaße des neuen A1 Sportback wächst auch der Innenraum und bietet mehr Komfort und Platz. Auch das Gepäckraumvolumen ist um 65 Liter gewachsen: Im Normalzustand passen 335 Liter hinein, mit umgeklappter Rückbank sind es sogar 1.090 Liter. Das sportliche Design setzt sich auch im Innenraum weiter fort.

 

 

 

 

*Der neue Audi A1 Sportback ist ab Sommer 2018 bestellbar und startet im Herbst 2018 auf dem europäischen Markt.

 

Kraftstoffverbrauch Amarok 3.0 V6 TDI EU6 SCR 4MO BMT 190 kW AG8-Gang, l/100 km: innerorts 9,2 / außerorts 7,9 / kombiniert 8,4; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 220

Der Volkswagen Amarok steht wie kein anderes Fahrzeug für enorme Kraft und Leistung. Jetzt kommt der Nutzfahrzeug Allrounder mit einer weiteren Motorisierung auf den Markt. Der neue 190 kW starke 6-Zylinder-Turbodieselmotor mit 3,0 l Hubraum und einem Drehmoment bis zu 580 Nm verfügt selbst bei hoher Beanspruchung über ausreichend Reserven. Noch mehr Power kommt mit der Overboost-Funktion, die je nach Fahrsituation kurzzeitig die Leistung des V6-TDI mit 190 kW auf bis zu 200 kW erhöht.

Der Amarok ist der einzige Pickup seiner Klasse mit 8-Gang-Automatik. Während der erste Gang speziell für das Anfahren im Hängerbetrieb optimiert wurde, reduziert der achte Gang den Kraftstoffverbrauch durch niedertouriges Fahren auf langen Strecken. Ebenfalls einzigartig: die Kombinationsmöglichkeit mit dem permanenten Allradantrieb 4MOTION